Der Mai ist gekommen..

Verehrte Mitglieder, Liebe Schachfreunde,
“Der Mai ist gekommen, die Glöckchen schlagen aus“
aber auch die Inzidenz Raten.
Trotzdem sind wir zuversichtlich, im Herbst mit der Schachsaison starten zu dürfen.
Die Impf-Fortschritte geben Anlass zur Zuversicht, auch von Seiten des Verbandes ist positives zu hören.
Vorgaben und Bedingungen werden da frühzeitig veröffentlicht und präzisiert werden.
Auf dieser Grundlage sollten Spielleiter und Mannschaftsführer die Situation mit den jeweiligen Teilnehmern bis dahin geklärt haben.
Erfreulich sind die Teilnahmen an den Trainings Einheiten und den Online Veranstaltungen wie Liches oder Chessbase und natürlich unserem Vereinsturnier.
Hierfür danken wir ausdrücklich unseren Organisatoren, Hans-Jürgen Nägele,
Ulrich Brinckmann und den Teammitarbeitern.
Ich bitte Euch, greift auch mal zum Telefon/Whats App und ruft mal die Vereinsfreunde an und fragt einfach; wie geht es Dir, es was machst Du, wie vertreibst Du Dir Deine Freizeit und ähnliches.
Haltet Kontakt miteinander, lasst nicht los, bleibt dabei !

Johann Fischer

DSOL Schwaikheim I – Hamburger SK VII 2,5: 1,5

Im Viertelfinale der 8. Liga gewannen die Schwaikheimer und stehen nun im Halbfinale . Erfolgsgaranten waren die Brinckmänner mit 2 Siegen, Steffen Petzold sicherte mit einem Remis den Sieg ab. Lediglich Hans Lang musste sich nach einem Fehler geschlagen geben.

Ulrich Brinckmann

DSOL Schwaikheim – Bendorf 2:2

Schwaikheim – Bendorf 2:2 in einem spannenden Kampf brachte einmal mehr Kurt Brinckmann an Brett 4 die Schwaikheimer schnell in Führung. Mit 7 Punkten aus 7 Spielen ist er der absolute Topscorer der Staffel. An Brett 1 hatte Ulrich Brinckmann gegen seinen stark eingeschätzten Gegner vor, so lange wie möglich das Spiel offen zu gestalten. Dieser patzte aber schon in der Eröffnung und stellte eine Figur ein. MF Ulrich Brinckmann ließ sich die Chance nicht entgehen und schaukelte die Partie sicher nach Hause 2:0. Er erreichte damit 5 Punkte aus 7 Runden . An Brett 3 verlor Steffen Petzold nach hartem Kampf 2:1 2,5 Punkte aus 6 Partien. Hans Lang mußte sich an Brett 2 dem Druck des Gegners beugen 2:2 1,5 Punkte aus 6 Partien. Damit sind beide Mannschaften qualifiziert für die K.O Runde um die Meisterschaft .

Ulrich Brinckmann

JVV und JHV Verschoben!

Verehrte Mitglieder,

in Anbetracht der Corona-Situation, sowie offenen Fragen zur Wahrung des Datenschutzes während Online Abstimmungen, verschieben wir unsere JVV und JHV bis auf weiteres.

Der Vorstand.

JHV und JVV am 16.04.2021

Unsere Jugendvollversammlung und Jahreshauptversammlung findet als online Meeting am 16. April 2021 statt. Die Jugendvollversammlung beginnt um 18:00 Uhr. Die Jahreshauptversammlung beginnt um 20:00 Uhr.

Tagesordnung
1. Begrüßung der Mitglieder
2. Berichte
2.1 Vorstand
2.2 Kassierer
2.3 Kassenprüfer
2.4 Spielleiter
2.5 Jugendleiter / Jugendsprecher
3. Entlastungen der Vorstandsmitglieder
4. Neuwahlen
4.1
4.2 Jugendleiter
4.3
5. Anträge und Verschiedenes
5.1 Satzungsänderung
5.2 Beitragsordnung
5.3 Jugendordnung

Anträge sind bis zum 31. März an den Vorstand einzureichen.

Der Vorstand

5.Runde DSOL Schwaikheim I – SC Ketsch II 3:1

Eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten die Schwaikheimer gegen Ketsch. Nicht zu stoppen ist gerade Kurt Brinckmann 5 Sieg im 5 Spiel! Nach jahrerlanger Schachabstinenz bei Verbandsspielen umso erstaunlicher. Er überspielte wieder seinen Gegner an Brett 4, der keine Mittel gegen seinen Königsangriff fand. 1:0 Etwas später schraubte Steffen Petzold an Brett 3 , das Ergebnis auf ein beruhigendes 2:0. Den Sieg sicherte Hans Lang mit einem Remis an Brett 2 ab. 2,5:0,5 Die letzte Partie hatte mal wieder Ulrich Brinckmann an Brett 1. In beiderseiter Zeitnot, fand er im Blitzen nicht die Gewinnzüge, so musste er sich mit einem Remis zufrieden geben. 3:1 Nächste Woche findet das Wiederholungsspiel gegen Disteln statt und sollten die Schwaikheimer gewinnen, übernehmen Sie die Tabellenführung.
Uli